Nazis wollen “Tag der offenen Tür” in Containerlager Berlin-Marzahn stören

Es gibt keen ruhiges Hinterland Für Freitag, den 10.07.2015, lädt das kurz vor der Fertigstellung befindliche Containerlager in Berlin-Marzahn zum “Tag der offenen Tür”. Die NPD hat für 16.00 Uhr eine Kundgebung gegen das Containerlager angemeldet. Zudem rufen die unter dem Label „Wir Für Berlin & Wir Für Deutschland“ zusammengeschlossenen „Nein zum Heim“-Initiativen zum ‘Besuch’ der Unterkunft auf. Es ist daher mit einem erhöhten Aufkommen aggressiver bräunlicher Kartoffeln zu rechnen.

Verschiedene Gruppen wie NoBärgida, das Antirassistische Infoportal Berlin-Brandenburg und das Antifaschistische Kollektiv Marzahn-Hellersdorf rufen dazu auf, Präsenz zu zeigen und sich dem Mob entgegenzustellen. Wir sehen uns in Marzahn!

Advertisements